Konfi 3

Wichtige Infos in Kürze:
  • Wann: an zwei Samstagen im Jahr
  • Wo: Gemeindehaus und Kirche
  • Wer: Kinder der 3. Schulklasse
  • Kontakt: Pfarramt, Tel. 7304
Konfi 3 ist ein besonderes Angebot unserer Gemeinde für Kinder in der dritten Klasse. Wie der Name schon sagt, hängt Konfi 3 mit dem Konfirmandenunterricht in der 8. Klasse zusammen. Ziel dieses Angebotes ist es, Drittklässlern einen Einblick in die Kirchengemeinde sowie das Feiern von Gottesdiensten zu geben.

Ein Teil des Konfi 3-Projektes findet im Evangelischen Religionsunterricht in der Grundschule statt, so dass hierbei alle Reli-Kinder teilnehmen. Die Inhalte des Religionsunterrichts, wie sie im Bildungsplan festgelegt sind, sind mit den Themen von Konfi 3 abgestimmt. Inhaltliche Schwerpunkte sind in Konfi 3 die Feste im Kirchenjahr, die Taufe und das Abendmahl. Die zuletzt genannten Themen werden in zwei Aktionshalbtagen vertieft, die unterstützt durch Eltern im Evangelischen Gemeindehaus stattfinden. Es schließt sich jeweils ein Familiengottesdienst an, zu dem auch die Eltern und Geschwister eingeladen sind. So feiern wir einmal die Erinnerung an unsere Taufe und das andere Mal feiern wir gemeinsam das Abendmahl. Im Rahmen von Konfi 3 besteht auch die Möglichkeit, ein Kind taufen zu lassen.

Pfarrer Daniel Haffner ist für dieses Projekt verantwortlich. Das Projekt wird im ersten Elternabend in Klasse 3 in der Schule vorgestellt, im Anschluss erfolgt dann eine schriftliche Anmeldung. Eingeladen sind alle interessierten Drittklässlerinnen und Drittklässler, die Kirche von innen kennenlernen wollen und Freude am gemeinsamen Tun haben.

Weitere Informationen unter: www.konfi3.de